Dirk Wie­se schreibt unter dem Mot­to “ Schnee­ver­gnü­gen im Sauer­land “ Foto­wett­be­werb aus

Win­ter­sport, Weih­nachts­bäu­me und Well­ness

Schneevergnügen im Sauerland
Schnee­ver­gnü­gen im Sauer­land

Schnee­ver­gnü­gen im Sauer­land

Win­ter­zeit ist Drau­ßen­zeit im Sauer­land. Auch die Win­ter­mo­na­te bie­ten in der Sauer­län­der Wald­ge­birgs­land­schaft jede Men­ge Mög­lich­kei­ten für abwechs­lungs­rei­che Akti­vi­tä­ten. Unter dem Mot­to: Schnee­ver­gnü­gen im Sauer­land“ ruft der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dirk Wie­se wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr zu einem Foto­wett­be­werb über das Sauer­land auf.

Ent­spre­chend des dies­jäh­ri­gen Mot­tos geht es dies­mal nicht um Schüt­zen­fest und Fach­werk­häu­ser, son­dern es ist eine foto­gra­fi­sche Dar­stel­lung des win­ter­li­chen Sauer­lan­des gefragt. Was ist beson­ders schön an der Hei­mat im Win­ter? Wie und wo zeigt sich das Sauer­land von sei­ner bes­ten Sei­te?

Bei der Umset­zung sind alle Frei­hei­ten gege­ben: Mög­lich sind ori­gi­nel­le Schnapp­schüs­se, atmo­sphä­ri­sche Insze­nie­run­gen und Col­la­gen… Auf die Krea­ti­vi­tät kommt es an, daher sind alle Tech­ni­ken erlaubt: Smart­pho­ne, Spie­gel­re­flex, Com­pu­ter und Foto­gramm. Haupt­sa­che die Bil­der sind ori­gi­nell, ver­mit­teln eine inter­es­san­te Stim­mung und zei­gen das Sauer­land.

Teil­neh­men lohnt sich. War­um? Den Gewin­nern win­ken attrak­ti­ve Prei­se. Die zwei bes­ten Auf­nah­men aus dem Wahl­kreis wer­den ab Früh­jahr im Wahl­kreis­bü­ro von Dirk Wie­se aus­ge­stellt. Außer­dem winkt den zwei Gewin­nern eine vier­tä­gi­ge Rei­se nach Ber­lin für jeweils zwei Per­so­nen im nächs­ten Jahr.

Die schöns­ten Bil­der kön­nen an fol­gen­den Adres­se geschickt wer­den:

Dirk Wie­se, MdB
Platz der Repu­blik 1
11011 Ber­lin
dirk.​wiese@​bundestag.​de

Ein­sen­de­schluss ist der 28. Febru­ar 2017. Dirk Wie­se freut sich auf mehr Sauer­land in Ber­lin!

Quel­le: Dirk Wie­se, MdB