ADH Tanz Work­shop been­det

ADH Tanz Workshop
ADH Tanz Work­shop

ADH Tanz Work­shop erfolg­reich been­det.

Die 11 teil­neh­men­den Jugend­li­chen hat­te in den 4 Tagen des ADH Tanz Work­shops sehr viel Spaß und Bewe­gung. Zum Abschluss des Tanz Work­shops waren Eltern, Geschwis­ter, Omas und Opas und Tan­ten und Onkeln zu einer Tanz­vor­füh­rung gela­den. Alle konn­ten in den ca. 20 Minü­ti­gen Tanz­pro­gramm sehen das hier mit sehr viel Enthu­si­as­mus und Freu­de eine sehr gute Show rea­li­siert wur­de. Nur wei­ter so. Ein Paar Bil­der haben wir hier zu einer klei­nen Gale­rie zusam­men­ge­stellt. Viel Spaß beim Anschau­en.

 

Das ADH

Das Alfred-Delp-Haus ist ein Jugend­frei­zeit­heim das sich im Lau­fe sei­ner 50 jäh­ri­gen Geschich­te stän­dig wei­ter ent­wi­ckelt hat. Die­ser kon­ti­nu­ier­li­che Ent­wick­lungs­pro­zess hat sowohl die sich ver­än­dern­de Lebens­wirk­lich­keit von Kin­dern und Jugend­li­chen berück­sich­tigt, als auch den sich wan­deln­den gesell­schaft­li­chen Bedin­gun­gen Rech­nung getra­gen.

Zu Alfred Delp

Lasst uns dem Leben trau­en, weil Gott es mit uns lebt! – die­ses Wort von Alfred Delp steht über dem Leben Alfred Delps und ist auch Mot­to und Auf­trag des ADH. Alfred Delp wur­de 1907 in Mann­heim gebo­ren, erhielt 1037 die Pries­ter­wei­he und arbei­te­te seit 1942 mit dem Krei­sauer­Kreis zusam­men. Am 2. Febru­ar 1945 wird Alfred Delp in Ber­lin-Plöt­zen­see am Gal­gen, wegen Hoch­ver­rat, hin­ge­rich­tet.


ADH Bri­lon

ADH Bri­lon auf Face­book


Text & Bild: hdj-lan­ge