Bri­lo­ner Alt­stadt­fest 2017

Bam­bi­ni und Schü­ler­lauf

Die Läu­fe der Bam­bi­ni und Schü­ler began­nen erst ein­mal mit einer War­mUp Par­ty. Frank, Maxi das Mas­kott­chen der Spar­kas­se Hoch­sauer­land und die drei Zap­pel­tie­re sorg­ten mit Spaß und Tanz dafür das die Klei­nen gut gelaunt und mit war­mer Mus­ku­la­tur ins Ren­nen Gin­gen. Dann gin­gen die klei­nen ange­führt vom Safe­ty E‑Bike, zur Ver­fü­gung gestellt von der Fir­ma Fahr­rad Neu­mann, ins Ren­nen. Die Kleins­ten Lie­fen 1 x 400 Meter, die Grund­schul­kin­der 2 x 400 Meter. Die Fir­ma Adi­pro führ­te bei allen Ren­nen die auto­ma­ti­sche Zeit­mes­sung durch. Dabei war der Chip erst­ma­lig in die Start­num­mer inte­griert. Alle Tei­neh­mer beka­men eine Medal­lie zur Moti­va­ti­ons­stei­ge­rung.

Bil­der von der War­mUp Par­ty fin­den Sie hier: http://​gal​le​ri​en​.in​-bri​lon​.com/​2017​/​08​/​b​i​l​d​e​r​-​d​e​r​-​w​a​r​m​u​p​-​p​a​r​ty/

Ergeb­nis­se des 7. Fir­men Staf­fel­lauf powe­red by EGGER

Gesamt­wer­tung
1Stadt­wer­ke Bri­lonMar­cel Becker
2HOPPECKE Bat­te­ri­en 1David Schmie­del
3Jun­ge Uni­on Bri­lonMicha­el Pie­la

 

8. Volks­bank Fir­men­lauf

8. Volksbank Firmenlauf

Gesamt­wer­tung
1Phil­ipp Hen­se­leitTeam Kör­ling
2Fabi­an Mül­lerAnfo­tec
2Lars Waß­mannSekun­dar­schu­le Bri­lon

Bil­der vom 8. Volks­bank Fir­men­lauf fin­den Sie hier: http://gallerien.in-brilon.com/2017/08/8‑volksbank-firmenlauf/

Bil­der der Sie­ger­eh­rung des 8. Fir­men­laufs fin­den Sie hier: http://​gal​le​ri​en​.in​-bri​lon​.com/​2017​/​08​/​s​i​e​g​e​r​e​h​r​u​n​g​-​v​o​m​-​8​-​v​o​k​s​b​a​n​k​-​f​i​r​m​e​n​l​a​uf/

Bri­lo­ner Alt­stadt­fest 2017

Im Anschluss an den 5 Km Lauf eröff­ne­te die Bri­lo­ner Wald­fee in Gegen­wart von Herr Mes­ter, Herrn Leis­se, unserm Bür­ger­meis­ter Dr. Bartsch und Herrn Oli­ver Dül­me das 29. Bri­lo­ner Alt­stadt­fest 2017.

Der Abend wur­de von einem sehr Guten Kon­zert der Grup­pe moo­dish abge­run­det.

Feu­er­wehr­ein­sat­zes beim Bri­lo­ner Alt­stadt­fest

Um ca 21 Uhr muss­te zu Guter letzt noch die Feu­er­wehr­an­rü­cken. Pas­san­ten hat­ten aus­lau­fen­des Ben­zin bei einem vor Boni­ta gepark­ten Mer­ze­des bemerkt. Die Besat­zung von GW-L2.1 sicher­te das defek­te Fahr­zeug und streu­te mit Bin­de­mit­tel den Aus­ge­tre­te­nen Treib­stoff ab. Um wei­ter aus­lau­fen­den Treib­stoff auf­zu­fan­gen wur­de eine Wan­ne unter­ge­stellt.

Dann muss­ten die Feu­er­wehr­leu­te auf die Poli­zei war­ten da nur die­se das Abschlep­pen aord­nen kann. Die­se war aber auf­grund von meh­re­ren par­al­le­len Ein­sät­zen Ander­wei­tig gebun­den und konn­te nicht so schnell kom­men. Als die Poli­zei dann erschien wur­de das Abschlep­pen ange­ord­net und ein Abschlepp Unter­neh­men geru­fen. Der Wagen wur­de dann auf die Bril­le genom­men und soll­te abge­fah­ren wer­den als die Besit­zer, Ein Paar aus Schwein­furt, zu Ihrem Fahr­zeug kamen. Die­se waren nicht sehr erfreut hat­ten aber für das Vor­ge­hen von Feu­er­wehr und Poli­zei durch­aus Ver­ständ­niss. Der Wagen wur­de dann von der Bril­le genom­men und konn­te regu­lär auf­ge­la­den, gesi­chert und zur Werk­statt gefah­ren wer­den. Dabei nent­stand eine Inter­es­san­te Bil­der­stre­cke, sehen Sie selbst.

Bil­der sea Feu­er­wehr­ein­sat­zes beim Bri­lo­ner Alt­stadt­fest fin­den Sie hier: http://​gal​le​ri​en​.in​-bri​lon​.com/​2017​/​08​/​f​e​u​e​r​w​e​h​r​e​i​n​s​a​t​z​-​b​e​i​m​-​a​l​t​s​t​a​d​t​f​e​s​t​-​2017/